Aoltlünen im Juni 1986, ut Anlaot van usse schöine Schützenfest häff ick dütt Lied för Ink alle maakt:
DAS LIED DER LAAKE IN NORDLÜNEN

Nach der Melodie: Auf der Kö, auf der Königsallee

In der Laake, in der Laake, in der Juchhe! -

feiern wir manch schönes Fest;

in der Laake, in der Laake, in der Juchhe! -

Nachbarschaft sich feiern läßt!

In der Laake, in der Laake, in der Juchhe! -

sind wir alle gern zuhaus!

Machtmit:

Einmal links herum,

einmal rechts herum,

und dann immer grade aus! (Wiederholen!)

In der Laake, in der Laake, in der Laake - Juchhe! -

ist die Caritas zuhaus.

In der Laake, in der Laake, in der Laake - Juchhei -

Seniorn gehn ein und aus.

In der Laake, in der Laake, in der Laake - Juchhe! -

finden wir manch gastlich' Raus!

(Macht mit:

Einmal links herum,

einmal rechts herum,

und dann immer grade aus! (Wiederholen!)

In der Laake, in der Laake, in der Laake - Juchhe!

"geiht ohne us" ken Karneval!

In der Laake, in der Laake, in der Laake Juchhe!

gibt's 'Böse Buben" überall! (Refrain wie vor!)

In die Laake, in die Laake, in die Laake - Juchhe!

kommt die Feuerwehr gerannt;

in der Laake, in der Laake, in der Laake - Juchhe!

löscht sie wohl den schönsten Brand! Refrain wie vor!)

In der Laake, in der Laake, in der Laake - Juchhe!

feiern wir im Schützenzelt

in der Laake, in der Laake, in der Laake - Juchhe.!

wenn der Königsadler fällt! In der Laake, in der Laake, in der Laake -

Juchhe! –

Sind wir Schützen wie zuhaus!

(Marschiert: Einmal links herum, einmal rechts herum, und dann immer grade aus! (Wiederholen!)

Vörste Baas un Kiepenkerl in Lüen